Author Archives: D.J.

KOPFVOLL - Glückseligkeit

Glückseligkeit Teil 2 – Glückseligkeit in der Psychologie

Angesichts der Tatsache, dass wir uns in der Psychologie scheinbar ausschließlich auf das menschliche Elend konzentrieren, stehen bestimmte Fragen immer öfter im Raum: Wo bleibt die Positivität? Wo bleiben das Glück und die Freude? – Glückseligkeit Teil 2

Continue Reading →

KOPFVOLL - Glückseligkeit

Glückseligkeit Teil 1 – Wieso sind alle Glücklich?

Wir sind alle ziemlich glücklich. So lautet die Quintessenz eines von Quartz veröffentlichten Artikels vom 27. August 2015. Dabei beruft sich Annalisa Merelli, die Autorin des Artikels auf eine Untersuchung des aktuellsten „Global Emotion Report“. In der Studie von 2014 wurden 150.000 Erwachsene aus 148 Ländern zu ihrer emotionalen Wohlergehen befragt. – Glückseligkeit Teil 1

Continue Reading →

KOPFVOLL - Persönlichkeit

5-Seitige Persönlichkeit, Faktorenanalyse und Grindcore

Wir könnten natürlich auch einfach das Radio einschalten und nach 10 Minuten zuhören unsere Strichliste auswerten: „Bitch“ = 68mal, „Ho“ = 31mal, „Baby“ = 48mal, „intergalacticspacesexmutant“ = 1mal. Eine große Aussagekraft wird solch eine Kurzanalyse aber nicht haben. – Persönlichkeit in 5 Faktoren

Continue Reading →

Phänomenale Konzepte und Erinnerung

Warum Wir Subjektiv Denken und Objektiv Leben Wollen

Objektive Wahrnehmung ist rar. Informationen sind notwendigerweise geprägt von subjektiven Überzeugungen. Wir nehmen eine Farbe wahr und nennen sie “rot”. – Phänomenale Konzepte und die Subjektivität unserer Wahrnehmung.

Continue Reading →

Langeweile – Was soll das?

„Nein, das will ich nicht mehr machen, keine Lust, das ist langweilig!“ –
Langeweile wird vielfältig definiert. Oft nimmt sich die Wissenschaft dazu verschiedene Aspekte im emotionalen Haushalt der Menschen als Vorlage und definiert anhand von gewissen Abweichungen, was Menschen Laune macht und was sie langweilt.

Continue Reading →

Flüchtlinge mit Psychose

Original erschienen in: Research Digest 10.August 2015
Wir befinden uns inmitten einer Einwanderungskrise. Zehntausende mutige und gleichzeitig verzweifelte Menschen suchen einen Neuanfang in Europäischen Ländern. Dabei riskieren sie ihre eigene Gesundheit und oft sogar ihr Leben.

Continue Reading →

Wie Vorurteile uns betrügen

Arbeitslose sind faul, Einzelkinder verwöhnt und Türken gut am Dönerspieß. Über Blondinen brauchen wir gar nicht erst zu reden, die würden sowieso nichts verstehen, oder?

Continue Reading →

Page 8 of 8