Category Archives: Arbeit

selbstwirksamkeit

Was kannst du? – Selbstwirksamkeit

Die Selbstwirksamkeit – Wie du dich selbst, mit all deinen Fähigkeiten in Relation zu den Aufgaben, die du erledigen und den Problemen, die du lösen möchtest, siehst, ist eines der Zauberwörter in der Erzeugung von Stress auf der einen und Selbstverwirklichung auf der anderen Seite:

Continue Reading →

Stress und Wahrnehmung

Stress ist in der Wahrnehmung – no-stress intermission

Unser Grundverständnis von Stress spiegelt im täglichen Leben oft “nur” die Instanzen konkreter stressiger Vorkommnisse wieder.

Continue Reading →

Sich Treu Bleiben

Stress im Wechsel mit Erholung – No-Stress Jam #2

Unsere psychophysiologische Einheit ist dann bereits so lange unter Volllast gefahren worden, dass fortwährende Schädigungen nicht mehr abzuweisen sind.

Continue Reading →

kopfvoll stressberatung

3 Wege Durch Einen Effektiven Tag

3 Wege durch einen effektiven Tag: 1.Blaulicht am Bildschirm – 2.Powernaps / Nickerchen – 3. Zeitmanagement / Arbeitszeit einteilen (Pomodoro Technik):

Viel Zeit vor dem Monitor bedeutet viel helles Licht vor dem Gesicht. Stundenlanges Lesen im Bett kann damit von einer entspannenden und erholsamen Unternehmung zu einem aufputschenden Erlebnis werden. Schränkt man die Emission von blauem Licht ein, so minimiert sich der weckende Effekt auf das eigene Gemüt enorm.

Continue Reading →

5 Tips helfen Denken

Kraftstoff Für Den Geist – 5 Alltägliche Dinge Helfen Beim Denken

Um deinem Denkapparat auf die Sprünge zu helfen, Ermüdung vorzubeugen und das extra bisschen Leistung aus deinem Hirn zu saugen, folge diesen Tips:

Continue Reading →

Utopie

Der Letze Job

Einerseits malen wir uns aus physisches Schweißtreiben zu minimieren, während wir den Konsum von Caipirinhas am sonnengeküssten Ozeanhorizont maximieren.

Continue Reading →

Ehrenamtlich - andere Länder

Sozialer Status – Wer spendet mehr

A: Reiche Menschen in guten sozialen Verhältnissen spenden mehr Geld, Zeit und Energie an gemeinnützige Zwecke als Menschen in schlechteren sozialen Verhältnissen.
B: Ärmere Menschen in schlechteren sozialen Verhältnissen spenden mehr Geld, Zeit und Energie an gemeinnützige Zwecke als Menschen in besseren sozialen Verhältnissen.

Continue Reading →

Arbeitslosigkeit - kopfvoll

Wie entsteht Arbeitslosigkeit

Der Zustand der Arbeitslosigkeit ist für die meisten keine bewusste Entscheidung gewesen. Kaum ein Durchschnittsbürger wird bei einem Cabernet Sauvignon von 2015 und einer Mikrowellenlasagne die Wahl getroffen haben: „Ich geh ab morgen nicht mehr zur Arbeit. Ich hab mir überlegt, ich brauche gar kein Geld.“

Continue Reading →