Category Archives: Handeln

Stress und Wahrnehmung

Stress ist in der Wahrnehmung – no-stress intermission

Unser Grundverständnis von Stress spiegelt im täglichen Leben oft “nur” die Instanzen konkreter stressiger Vorkommnisse wieder.

Continue Reading →

kopfvoll - empathie

Empathie Ist Erlernt

Monkey see, monkey do.
Auch wenn Schimpansen keine Schwänze haben.

Continue Reading →

kopfvoll - Entscheidungen treffen

Entscheidung treffen und dann entscheiden

Doch wann ist eine Entscheidung getroffen? Ab wann haben wir den Moment erreicht, in dem unser Bauchgefühl so stark eine Option bevorzugt, dass wir mit Sicherheit eine Wahl treffen können? Wir möchten nicht, nach dem Treffen einer unserer wichtigen Entscheidungen, von einem Gefühl der Unzufriedenheit und des Bedauerns geplagt werden.

Continue Reading →

Ehrenamtlich - andere Länder

Sozialer Status – Wer spendet mehr

A: Reiche Menschen in guten sozialen Verhältnissen spenden mehr Geld, Zeit und Energie an gemeinnützige Zwecke als Menschen in schlechteren sozialen Verhältnissen.
B: Ärmere Menschen in schlechteren sozialen Verhältnissen spenden mehr Geld, Zeit und Energie an gemeinnützige Zwecke als Menschen in besseren sozialen Verhältnissen.

Continue Reading →

Phänomenale Konzepte und Erinnerung

Warum Wir Subjektiv Denken und Objektiv Leben Wollen

Objektive Wahrnehmung ist rar. Informationen sind notwendigerweise geprägt von subjektiven Überzeugungen. Wir nehmen eine Farbe wahr und nennen sie “rot”. – Phänomenale Konzepte und die Subjektivität unserer Wahrnehmung.

Continue Reading →