Category Archives: Stress

Musik und Emotionen

Emotionale Reaktionen und Musik

Auch wenn es wenige Menschen gibt, denen Musik als emotionaler Richtungsweiser keinerlei Nutzen bringt, sind die meisten unter uns bewusst und unbewusst stark durch musikalische Einflüsse geprägt. Die Wissenschaft…

Continue Reading →

kopfvoll stressberatung

3 Wege Durch Einen Effektiven Tag

3 Wege durch einen effektiven Tag: 1.Blaulicht am Bildschirm – 2.Powernaps / Nickerchen – 3. Zeitmanagement / Arbeitszeit einteilen (Pomodoro Technik):

Viel Zeit vor dem Monitor bedeutet viel helles Licht vor dem Gesicht. Stundenlanges Lesen im Bett kann damit von einer entspannenden und erholsamen Unternehmung zu einem aufputschenden Erlebnis werden. Schränkt man die Emission von blauem Licht ein, so minimiert sich der weckende Effekt auf das eigene Gemüt enorm.

Continue Reading →

5 Tips helfen Denken

Kraftstoff Für Den Geist – 5 Alltägliche Dinge Helfen Beim Denken

Um deinem Denkapparat auf die Sprünge zu helfen, Ermüdung vorzubeugen und das extra bisschen Leistung aus deinem Hirn zu saugen, folge diesen Tips:

Continue Reading →

kopfvoll - Folgen von Mobbing

Mobbender Bully

Mobbing existiert in allen Altersgruppen, beschränkt sich also nicht nur auf Schulkinder oder Jugendliche. Trotzdem konzentriert sich die Wissenschaft, besonders die Verhaltensforschung, hauptsächlich auf Personen rund um das Alter der Pubertät. Das Machtspiel „Bullying“, bzw. „Mobbing“ hat, wie soeben erwähnt, eine ungleiche Machtverteilung zwischen dem Mobber und dem Gemobbten als Ausgangsposition. Daraus folgt, dass jede zwischenmenschliche Interaktion in der eine ungleiche Machtverteilung in einem gewissen Bezug der momentanen Situation steht, sich als potenzielles Mobbing-Szenario entfalten kann.

Continue Reading →

kopfvoll - soziale Phobie

Die Meinung Anderer – Faktoren Sozialer Phobie

Einer der ältesten Teile unseres Hirns (Hirnstamm), zusammen mit unserem vegetativen Nervensystem, hat in akuten Notsituationen die Möglichkeit diesen Mechanismus einzuleiten. Durch einen rapiden Anstieg in der Menge von Adrenalin in unserem Körper wird unsere Aufmerksamkeit erhöht, Schmerzempfinden gedämpft, Reaktionsschnelligkeit verbessert und die Verteilung der energetischen Ressourcen auf das Überlebenwichtigste beschränkt.

Continue Reading →

newsletter 003 vergib mir und sei glücklich

Vergib mir und sei glücklich

Ein Grund für das Vergeben könnte sein, neben der Wahrung einer friedlichen Seniorenresidenz, dass ältere Menschen besser im Stande sind auf Ihre Vergangenheit zu reflektieren. Ältere haben einen viel größeren Satz mentaler Polaroid-Fotoalben, als es die jüngeren haben.

Continue Reading →

Arbeitslosigkeit - kopfvoll

Wie entsteht Arbeitslosigkeit

Der Zustand der Arbeitslosigkeit ist für die meisten keine bewusste Entscheidung gewesen. Kaum ein Durchschnittsbürger wird bei einem Cabernet Sauvignon von 2015 und einer Mikrowellenlasagne die Wahl getroffen haben: „Ich geh ab morgen nicht mehr zur Arbeit. Ich hab mir überlegt, ich brauche gar kein Geld.“

Continue Reading →

Langeweile – Was soll das?

„Nein, das will ich nicht mehr machen, keine Lust, das ist langweilig!“ –
Langeweile wird vielfältig definiert. Oft nimmt sich die Wissenschaft dazu verschiedene Aspekte im emotionalen Haushalt der Menschen als Vorlage und definiert anhand von gewissen Abweichungen, was Menschen Laune macht und was sie langweilt.

Continue Reading →

Flüchtlinge mit Psychose

Original erschienen in: Research Digest 10.August 2015
Wir befinden uns inmitten einer Einwanderungskrise. Zehntausende mutige und gleichzeitig verzweifelte Menschen suchen einen Neuanfang in Europäischen Ländern. Dabei riskieren sie ihre eigene Gesundheit und oft sogar ihr Leben.

Continue Reading →

Page 2 of 2