Sich selbst kennen, über sich selbst bestimmen, sein eigener Herr sein.

 

sich selbst kennen

 

Selbstbestimmt handeln ist eines der wichtigsten Eigenschaften eines guten Lebens. Die eigenen Entscheidungen, sind sie denn wirklich durch das eigene Selbst entstanden, lassen uns Verantwortung übernehmen. Von anderen Menschen übergeholfene Entscheidungen entmündigen uns, auch wenn wir mit gewissen Konsequenzen leben müssen. Die eigentliche Entscheidungsfindung, ist sie denn nicht die eigene, hat keine große Relevanz für das eigene Denken. Was der Chef dir aufträgt, das du machen sollst, wäre sicherlich nicht von dir selbst so entschieden worden. Demnach berührt es deine Person nur oberflächlich…Es kam eben nicht aus deinem tiefsten Inneren.

Anders dagegen verhält es sich mit intrinsisch motivierten Entscheidungen/Handlungen. Bei denen ist von vornherein klar, dass die entscheidende Person ihre Hand dafür ins Feuer legen würde und mit all ihren Fähigkeiten und ihrer gesamten Person hinter dieser Entscheidung stehen wird.

Sein eigener Herr sein und natürlich auch das Gefühl haben selbstwirksam zu sein, erzeugt ein riesiges Plus an Lebensqualität und hilft enorm in schwierigen Zeiten. Ich habe es selbst an mir und vielen meiner Klientinnen und Klienten erlebt. Sehr faszinierend!

Beste Grüße, Dustin


Dustin Jaros
Dustin Jaros

Mein Name ist Dustin Jaros, ich bin Psychologe und arbeite in der psychosozialen Betreuung. Menschen profitieren von meiner Beratung über das Internet (Skype, E-Mail, Spreed) und via Telefon. Damit sind sie oft örtlich unabhängig und können auch ohne viel Aufwand meine Beratung wahrnehmen. Meine Gesprächspartner genießen meine offene, ehrliche und authentische Art. Für Kopfvoll mache ich Fotos, schreibe Texte und kümmere mich um die sozialen Medien (Instagram: @kopfvoll / Facebook: k0pfv0ll).